Bald nun ist Weihnachtszeit und Geschenkezeit

rotes Geschenk mit silber SchleifeJedes Jahr die gleiche Frage, jedes Mal ist mehr oder weniger unklar, was man seinen Lieben schenken soll. Ziel ist es natürlich, dass sich der Beschenkte freut. Außerdem soll es irgendetwas Sinnvolles sein, wenn möglich in Erinnerung bleiben, individuell soll es auch sein – Geld schenken kann jeder. Naja, vielleicht setzt man sich auch zu sehr unter Druck, schließlich kann man ja nicht ahnen, was der einzelne gebrauchen kann und nicht jeder kommuniziert offen, was er sich wünscht. Selbst bei denen, die Gegenstände oft mit den Worten „das könnte ich auch mal gebrauchen“ kommentieren, fällt es im Alltag schwer, dies unter der Rubrik „Weihnachten“ abzuspeichern und dann im richtigen Zeitpunkt abrufen zu können. Das klingt ganz nach einem Dilemma, denn gerade die liebe Familie will man im Regelfall auch beglücken und nicht mit Standardgeschenken abfertigen. Die Erwartungen sind schließlich auch hoch. Um das ganze Geschenkethema strukturiert anzugehen, sollte man sich, meiner Meinung nach überlegen, ob tatsächlich ein Wunsch in letzter Zeit gefallen ist, der aus Ihrem Gedächtnis abgerufen werden kann. Falls das nicht der Fall ist, könnten folgende Fragen helfen:

Gibt es etwas Spezielles bzw. ein Hobby mit was sich der Zu-Beschenkende (gerade) befasst? Kocht er/sie zum Beispiel gern?
Dann könnte ein Accessoire passend dazu oder falls das Fachwissen in der Richtung fehlt, ein gezielter Gutschein aus einem guten Fachgeschäft eine passende Idee sein! Achten Sie in dem Fall unbedingt darauf, dass das Geschäft zum Einlösen für den Adressat gut zu erreichen ist. Nichts ist nutzloser als ein Gutschein, den man nur in einer Stadt einlösen kann, in der man sich im Normalfall nie aufhält.

Für Gutscheine für Produkte speziell für Senioren mit Beratungsleistung, sowie rund um das Thema Fußgesundheit, schreiben Sie uns hier. Vor Ort Filialen in Leipzig finden Sie mit einem Klick.

Überlegen Sie worauf derjenige oder diejenige Wert legt!
Dabei kann es auch um die Frage gehen, ob es etwas Handgemachtes sein kann. Nicht jeder mag Selbstgestricktes und –Genähtes. Aber es gibt auch genügend Leute, die sich über eingekochte Tomatensoße, selbstgemachte Pralinen und Co. freuen. Sonst kann so eine Art Geschenk auch eine schöne Ergänzung sein zum Kaufhaus-Gutschein.

Welche Geschenke sind bisher am besten angekommen?
In manchen Fällen lohnt die Gedächtnisleistung, die notwendig ist, um sich zu erinnern, was die letzten Geschenke waren und welchen Gesichtsausdruck sie beim Beschenkten ausgelöst haben. Daraus lassen sich wertvolle Ableitungen treffen. Vielleicht gehören Sie auch zu den organisierten Menschen, die sich sogar notieren, was sie verschenken.

Falls diese Fragen Sie nicht weitergebracht haben, stöbern Sie doch bei uns im Shop: www.uszl.de
Vielleicht haben Sie auch eine Vorstellung, von einem Produkt, finden es aber nicht bei uns im Shop oder Sie haben ein Problem, wofür Sie eine Lösung brauchen? Dann nutzen Sie das Formular hier.

In diesem Sinne,
genießen Sie die Festtage und vor allem die Gesellschaft Ihrer Lieben!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*